Der LBV - Naturschutz in Bayern

Wir lieben die Natur. Wir möchten Menschen dafür begeistern. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist. Wir setzen uns ein für eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten. Wir wollen gute Luft, sauberes Wasser und  gesunde Böden erhalten. Wir wollen unsere Gesellschaft verändern hin zu mehr Nachhaltigkeit, zu mehr Zukunftsfähigkeit und zu einem aufmerksameren Umgang mit der Natur.


Seit über 100 Jahren für den Naturschutz aktiv

Es war im Herbst 1909, als sich im Auftrag des Königlich Bayerischen Innenministers die Adligen und ihre bürgerlichen Amtsmänner in Bamberg trafen. Sie vollzogen nur einen kleinen Akt für die Protokolle: Sie gründeten die "Staatlich autorisierte Vogelschutzkommission“. Sie konnten nicht ahnen, dass aus diesem reinen Vogelschutzverein einmal der viertgrößte Naturschutzverband Deutschlands werden sollte. Unsere Arbeit konzentriert sich heute auf Artenschutz, Lebensraumsicherung und Umweltbildung.

Als bayerischer Partnerverband des NABU ist der LBV mit 80.070 Mitgliedern und Förderern, 250 Kreis-, Orts- und Jugendgruppen und 2.750 Hektar eigenen Schutzgebieten in ganz Bayern vertreten. Über 120 Mitarbeiter unterstützen von 20 Geschäftsstellen aus die Ehrenamtlichen vor Ort.

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Ausgezeichnet!

Die LBV-Umweltstation Straubing ist Träger des Qualitätssiegels Umweltbildung.Bayern

Umweltstation Straubing auf
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION