Wir wählen den Vogel des Jahres 2021

Jede Stimme zählt! Mach mit unter www.vogeldesjahres.de

Seit 1971 küren die Naturschutzverbände LBV und NABU den „Vogel des Jahres“, um auf die Gefährdung der Arten und ihrer Lebensräume hinzuweisen. Zum 50. Jubiläum der Aktion können erstmals alle Bürger*innen Deutschlands den „Vogel des Jahres“ selbst wählen.

 

Bis zum 15. Dezember 2020 können Interessierte aus insgesamt 307 in Deutschland heimischen Vogelarten ihren Lieblingsvogel hier nominieren. Aus den zehn am häufigsten nominierten Vogelarten kann die deutsche Bevölkerung in einer zweiten Wahlphase vom 18. Januar bis zum 19. März 2021 den „Vogel des Jahres“ 2021 wählen.

 

Alle, die sich bereits für ihren Lieblings-Vogel entschieden haben und ihm zu weiteren Stimmen verhelfen wollen, haben jetzt die Möglichkeit, sich hier ein Wahlplakat erstellen zu lassen. Macht auf euren Lieblings-Vogel aufmerksam und verhelft ihm dazu, es unter die Top 10 zu schaffen!

Markus wählt ...

... den Fischadler

Nach welchen Kriterien hast du deinen Lieblingsvogel ausgewählt?

Markus: Ich finde Greifvögel absolut faszinierend und interessant. Da es vom Fischadler nur noch einen kleinen Bestand gibt, der stark gefährdet ist, möchte ich die Öffentlichkeit auf ihn aufmerksam machen. Es war mir wichtig, einen Vogel auszuwählen, der bei uns regional vertreten ist und inzwischen leider Seltenheitswert besitzt. Bitte wählt daher fleißg für den Fischadler, um dazu beizutragen, dass er zukünftig mehr geschützt wird.

 

Wieso hast du den Fischadler gewählt?

MarkusWeil der Fischadler trotz seiner stattlichen Größe unglaublich flink und geschickt ist und bei alledem eine unglaublich Eleganz ausstrahlt.

 

Warum soll der Fischadler die Wahl zum Vogel des Jahres 2021 gewinnen?

MarkusDer Fischadler ist in Bayern sehr lokal an wenigen Brutplätzen verbreitet. Ich würde mir wünschen, dass sich das in Zukunft ändert und wir wieder mehr Fischadler bei uns in der Region beobachten können.

 

Was ist eine Besonderheit deines Lieblingsvogels?

MarkusEr kann Fische bis zu einem Meter tief unter Wasser erbeuten. Ein beeindruckender Jäger!

 

Erfahre hier mehr über den Fischadler und stimme bis zum 15. Dezember 2020 unter https://www.vogeldesjahres.de/vorwahl/Fischadler/ für ihn ab!