Aktiv werden für die Natur!

Wir machen Naturschutz in Bayern. Dabei sind wir erfolgreich – vielen bedrohten Arten geht es wieder besser. Natürlich nur, weil sich so viele Menschen freiwillig für die Natur einsetzen. Werden auch Sie aktiv, es lohnt sich! Ob Mitglied oder nicht: Wenn Sie Freude an der Natur haben, wenn Sie gerne etwas bewegen und sich in einem Team von Gleichgesinnten wohl fühlen, dann könnten unsere Angebote genau das Richtige für Sie sein.

 

Wir helfen Ihnen gerne dabei das richtige Ehrenamt für Sie zu finden. Interessiert?

Dann melden Sie sich über unser Kontaktformular und wir schicken Ihnen unverbindlich passende Angebote zu.

 

Sie möchten über Aktuelles rund ums Engagement im LBV informiert bleiben? Abonnieren Sie unseren monatlich erscheinenden LBV-Aktiven-Newsletter.

Aktiv vor Ort

Gemeinsam unterwegs in der Natur (Foto: Dr. Christian Stierstorfer, LBV)
Gemeinsam unterwegs in der Natur (Foto: Dr. Christian Stierstorfer, LBV)

Ehrenamtlich engagieren

Wir sind flächendeckend in Niederbayern für den Naturschutz aktiv. Ob Biotoppflege, das Organisieren von Veranstaltungen, die Kontrolle von Amphibienzäunen und Kästen für Fledermäuse oder Schleiereulen oder auch die Betreuung von Kindergruppen. Bei uns wird es aufgrund der vielfältigen Engagement-Möglichkeiten nie langweilig.

 

Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns.

(Foto: Daniela Malcher)
(Foto: Daniela Malcher)

Einblick in Niederbayerns Naturschutzarbeit

Welche Themen und Ziele verfolgen die Kreisgruppen in der Region Niederbayern? Das erfahren Sie in unserem fortan regelmäßig erscheinenden Rundbrief "Mitanand füranand" von Niederbayern für Niederbayern. Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Naturschutzarbeit vor Ort.

Ein BFD beim LBV

Eine Auszeit nach der Schule? Erstmal orientieren, wie es jetzt weitergeht? Mit einem BFD macht Ihr genau das Richtige! Beim LBV in Straubing habt ihr die Möglichkeit in einem tollen Team mitzuarbeiten und Euch aktiv für Natur-, Klima- und Artenschutz einbringen. Euch erwarten vielfältige Aufgaben in verschiedenen Bereichen, aus denen Ihr Euch selbst Schwerpunkte setzen könnt!

 

weiterlesen

 

 

Wir bieten eine Stelle ab dem 01.09.2021

 

 


Aktuelle Aktionen

Foto: Herbert Henderkes
Foto: Herbert Henderkes

Kuckuck melden

Der Kuckuck ist ein Zugvogel mit ganz besonderen Anpassungen: er braucht nach seiner Rückkehr ein fremdes Vogelpaar, dem er seine Eier zum Ausbürten und Aufziehen "unterjubeln" kann. Gelingt das noch trotz der klimatischen Veränderungen? 

Behalten Sie den Kuckuck gemeinsam mit uns im Auge und melden Sie neu eintreffenden Kuckucke im Frühjahr hier.

Foto: Herbert Henderkes
Foto: Herbert Henderkes

Wiedehopf melden

Im Augenblick befinden sich Wiedehopfe auf dem Durchzug. Eine reelle Chance den Vogel mit der markaten Federhaube direkt vor unserer Haustüre zu beobachten. 

Wir freuen uns über jede Meldung an wiedehopf@lbv.de

 

weiterlesen ...

 

Foto: T. Grünig
Foto: T. Grünig

Jeder Igel zählt! Zählen Sie mit!

Wie geht es eigentlich dem Igel in Bayern? Wir versuchen das gemeinsam mit Ihnen herauszufinden. Deshalb erfassen wir alle Igel, die in Bayern gesichtet werden - tot oder lebendig.

Hier können Sie Igel melden


Wahl zum Vogel des Jahres 2021
Wahl zum Vogel des Jahres 2021

Wahl zum Vogel des Jahres 2021

Wähle bis zum 15. Dezember 2020 aus 307 Arten deinen Lieblingsvogel!

Wahlvorschläge gesucht? -

Die Mitarbeiter der Bezirksgeschäftsstelle verraten Dir hier in den kommenden Wochen, welcher Vogel ihr Top-Favorit ist und warum.

Sammeln für den LBV (Foto: P. Bria, LBV)
Sammeln für den LBV (Foto: P. Bria, LBV)

LBV-Sammelwoche

Jedes Jahr im Frühling führt der LBV eine Sammelwoche durch. Insgesamt beteiligen sich etwa 25.000 Sammler jeden Alters an der Spendenwoche, darunter auch viele tausend Schüler aus ganz Bayern.

Auf die Spendengelder sind wir dringend angewiesen, denn nur dadurch kann der LBV seine vielen Aktivitäten im Naturschutz sowie in der Umweltbildung und Jugendarbeit weiterführen.

Lesen Sie hier, wofür gesammelt wird und warum Sie den LBV unterstützen sollten.

Handys sammeln für die Natur (Foto: LBV)
Handys sammeln für die Natur (Foto: LBV)

Handys für den Artenschutz

In Deutschlands Haushalten schlummern unzählige ausgemusterte Handys. Für den Müll sind sie zu schade, denn rund 80 Prozent ihrer Materialien können wiederverwendet werden. 

Von unserer Handyrecycling-Kampagne profitiert die Natur gleich dreifach:

  • Schädliche Inhaltsstoffe geraten nicht in die Umwelt und den Naturkreislauf.
  • Wertvolle Rohstoffe werden professionell wiederverwertet.
  • Der LBV vor Ort erhält für jedes gesammelte Handy 0,70 Euro.

Handysammelstellen:

LBV Niederbayern, Bahnhofstr. 10, Straubing

Expert Feuchtgruber Plattling

Expert-Gwinner in Deggendorf


Lust auf Naturschutz?

Laura Kast

LBV-Ehrenamtsbeauftragte für den Bezirk Niederbayern

 

Bezirksgeschäftsstelle Niederbayern

Bahnhofstr. 10

94315 Straubing

 

E-Mail: laura.kast@lbv.de

Mobil: 0172-1553929

Tel.: 09421-9892810

Fax: 09421/9892815

 

Sie möchten sich aktiv im Naturschutz einbringen?

Dann melden Sie sich ganz unverbindlich für weitere Informationen über unser Kontaktformular.