Kreisgruppe Deggendorf

von links: Gerhard Nagl, Martin Sigl, Norbert Ephan, Carmen Prinz, Barbara Leon, Robert Derwart, Josef Baumgartner-Sattling, Julia Ebner
von links: Gerhard Nagl, Martin Sigl, Norbert Ephan, Carmen Prinz, Barbara Leon, Robert Derwart, Josef Baumgartner-Sattling, Julia Ebner

Im Naturdenkmal Gundelau, dem Niedermoorgebiet bei Gilsenöd sowie im Graflinger Tal führt die Kreisgruppe Deggendorf diverse Biotoppflege-Arbeiten durch. Der Fokus ihrer Artenschutz-Maßnahmen liegt auf Fledermaus, Schleiereule und Wiesenweihe. Einen ersten Einblick in die Naturschutzarbeit vor Ort bieten die im Niederbayern-Rundbrief erschienenen Beiträge der Kreisgruppe.

 

2020

Beitrag 01/20 - Gedacht, geplant, gemacht
Beitrag Deggendorf zum Niederbayern-Rund
Adobe Acrobat Dokument 281.0 KB